Chemikalienbeständige Schutzhandschuhe (EN 374 1,2,3)

Bei der Herstellung von Schutzhandschuhen müssen strenge Anforderungen erfüllt werden. Auf dieser Basis schützt KCL seit Jahren optimal die Hände arbeitender Menschen. Wir bieten Ihnen eine Auswahl in Labor und Arztpraxis bewährter chemikalienbeständiger Schutzhandschuhe an. Wenden Sie sich bei Fragen zum Sortiment gerne persönlich an uns. Für spezielle Einsatzbedingungen nennen Sie uns bitte die verwendeten Chemikalien. Auf Basis Ihrer Angaben empfehlen wir Ihnen gemeinsam mit KCL das geeignete Produkt.

Schutzhandschuhe nach EN 374 
Handschuhe gemäß DIN EN 374 schützen den Anwender vor Chemikalien und Mikroorganismen und somit auch beim Kontakt mit Desinfektionsmitteln, Labor-Chemikalien oder bei der Zubereitung, dem Transport oder der Verabreichung von Zytostatika. Die Schutzhandschuhe müssen dafür neben allgemeinen Leistungsanforderungen auch die Widerstandsfähigkeit gegen Wasserdurchdringung sowie gegen Permeation und Penetration von Chemikalien erfüllen. Weitere Anforderungen bestehen an die Kennzeichnung und Produktinformationen.

Die entsprechenden Leistungsmerkmale der Schutzhandschuhe (meist aus Nitrilkautschuk) werden auf den Handschuhboxen angegeben bzw. im Datenblatt veröffentlicht. Schutzhandschuhe nach EN 374 Kat. II sind meist als Einmalhandschuhe ausgelegt.
Bei der Herstellung von Schutzhandschuhen müssen strenge Anforderungen erfüllt werden. Auf dieser Basis schützt KCL seit Jahren optimal die Hände arbeitender Menschen. Wir bieten Ihnen eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Chemikalienbeständige Schutzhandschuhe (EN 374 1,2,3)

Bei der Herstellung von Schutzhandschuhen müssen strenge Anforderungen erfüllt werden. Auf dieser Basis schützt KCL seit Jahren optimal die Hände arbeitender Menschen. Wir bieten Ihnen eine Auswahl in Labor und Arztpraxis bewährter chemikalienbeständiger Schutzhandschuhe an. Wenden Sie sich bei Fragen zum Sortiment gerne persönlich an uns. Für spezielle Einsatzbedingungen nennen Sie uns bitte die verwendeten Chemikalien. Auf Basis Ihrer Angaben empfehlen wir Ihnen gemeinsam mit KCL das geeignete Produkt.

Schutzhandschuhe nach EN 374 
Handschuhe gemäß DIN EN 374 schützen den Anwender vor Chemikalien und Mikroorganismen und somit auch beim Kontakt mit Desinfektionsmitteln, Labor-Chemikalien oder bei der Zubereitung, dem Transport oder der Verabreichung von Zytostatika. Die Schutzhandschuhe müssen dafür neben allgemeinen Leistungsanforderungen auch die Widerstandsfähigkeit gegen Wasserdurchdringung sowie gegen Permeation und Penetration von Chemikalien erfüllen. Weitere Anforderungen bestehen an die Kennzeichnung und Produktinformationen.

Die entsprechenden Leistungsmerkmale der Schutzhandschuhe (meist aus Nitrilkautschuk) werden auf den Handschuhboxen angegeben bzw. im Datenblatt veröffentlicht. Schutzhandschuhe nach EN 374 Kat. II sind meist als Einmalhandschuhe ausgelegt.
Topseller
Dermatril® L 741 extra lang EN374 zertifizierte Nitril Handschuhe Dermatril® L 741 extra lang EN374 zertifizierte...
Inhalt 100 Stück (0,35 € * / 1 Stück)
ab 35,21 € *
Aurelia Robust Grip - Nitrilhandschuhe Industrie und Handwerk AURELIA ® Robust Grip ®
Inhalt 50 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
8,58 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Aurelia Robust Grip - Nitrilhandschuhe Industrie und Handwerk AURELIA ® Robust Grip ®
Aurelia® Robust Grip Einweg-Handschuhe aus Nitril 6mil mit besonderer Diamond grip technology
Inhalt 50 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
8,58 € *
Dermatril® L 741 extra lang EN374 zertifizierte Nitril Handschuhe Dermatril® L 741 extra lang EN374 zertifizierte...
Dermatril® L 741 extra lange Nitril Einmalschutzhandschuhe aus Nitril nach EN 374-Kat. III, Sicherheit und Qualität durch Kompetenz und Sachkenntnis!
Inhalt 100 Stück (0,35 € * / 1 Stück)
ab 35,21 € *
Zuletzt angesehen